SpaceNet Logo

Willkommen im Forum gegen Missbrauch

Internetprovider haben sich in diesem Forum zusammengeschlossen, um Kinderpornographie im Internet gemeinsam und wirkungsvoll zu bekämpfen.
Das Forum will die Waffen der Exekutive schärfen und wird die Arbeit der Kriminalpolizei aktiv mit seinem Fach-Know-how unterstützen.

Über uns

Das Forum "Provider gegen Kindermissbrauch im Internet (fgmb)" ist entstanden aus der Diskussion um die Pläne der Bundesregierung, Sperrplattformen im Internet einzuführen im Kampf gegen Kinderpornographie. Der Einsatz der geplanten Sperren ist jedoch keine sinnvolle Maßnahme. Er ist gleichzeitig wirkungslos und gefährlich.

Als Internetexperten wollen die Mitglieder des Forums unter anderem die Polizei unterstützen, Täter in diesem Umfeld ausfindig und dingfest zu machen. Das Forum wurde im April 2009 gegründet.

Manifest Forum gegen Missbrauch

Satzung / Selbstverpflichtung

Basis für die Teilnahme ist eine unterschriebene Selbstverpflichtung.

Zu den Aufgaben des Forums gehören

  • Vermittlung von Experten-Know-how an die Einsatzkräfte der Polizei. Denn nur, wer weiß, wie das Internet funktioniert, kann erfolgreich Täter verfolgen und Beweise sichern.
  • Auswahl geeigneter Mittel der Exekutive für die Verfolgung von Kinderpornographie.

Ziel

Die Mitglieder des Forums wollen die Aktionen der Exekutive professionell unterstützen – mit ihrem technischen Know-how und mit Wissens-Transfer. Ziel der gemeinsamen Aktionen ist es, die Arbeit der Polizei konkret und konstruktiv zu unterstützen, um Verbrechen gegen Kinder zu verhindern, ohne sich direkt in Polizeiarbeit einzumischen.

Das fgmb möchte einen Beitrag zur sinnvollen und langfristigen Hilfe im Kampf gegen Missbrauch im Internet leisten. Nach dem Start in Bayern soll das Modell in andere Bundesländer getragen werden.

Kontakt

Bei Interesse oder falls Sie weitere Informationen zum Forum möchten, schicken  Sie eine Nachricht an info@space.net oder senden Sie uns nachfolgendes Kontaktformular:

fgmb Kontaktformular

fgmb Kontaktformular
Füllen Sie bitte alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.